FourPhysis

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Physiotherapie





Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie ist eine Spezifizierung der physiotherapeutischen Behandlung und bedarf einer speziellen Ausbildung. Sie dient den gesamten Körperstrukturen, dem sogenannten neuro- musculo- skeletaren System. Nach der Befundherhebung wird die geschädigte Struktur auf eine gesonderte Art behandelt. Gelenke werden mobilisiert und stabilisiert, Muskeln gekräftigt oder gedehnt und Nerven mobilisiert. Gerade bei Wirbelsäulenerkrankungen ist die manuelle Therapie sehr erfolgversprechend, da jeder Bereich des Rückens isoliert betrachtet und  somit optimal therapiert werden kann. Wie hier abgebildet kann genau zwischen zwei Wirbeln eine Entlastung hervorgerufen werden, welche häufig zur Schmerzlinderung führt.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü